ZwischenZeitZentrale Bremen

NEU bei der ZZZ - ZwischenZeitZentrale Bremen: Frau Anne Angenendt (M.A. Kunst- und Kulturvermittlung)

Eingestellt von Cathrin Eisenstein and ZZZ 17.12.2015

ZZZ51Eisenstein2015

Anne Angenendt ist 2009, als sie mit zum Bauen auf AufAuf, dem Aufeinandertreffen auf der Brache hinter dem ehemaligen Bremer Güterbahnhof gekommen ist, in Kontakt mit unseren Projekten gekommen. Sie findet spannend, vielfältig und wichtig, was wir machen. Und wie wir es machen, gefällt ihr vor allem. Sie hat Interesse, die Themen Leerstand und Stadtwahrnehmung zu diskutieren und möchte die Menschen nachhaltig in ihren urbanen Aktivitäten in Bremen unterstützen, sei es bei der Raumsuche und -vermittlung oder bei der Unterstützung des Netzwerks der Kreativen und Kulturschaffenden.

weiterlesen