ZwischenZeitZentrale Bremen

Recycling PopUpStore Upsign im Lloydhof

resizedimage600400 PB1104302015

Sitzen Sie schon auf Ihrem T-Shirt oder ziehen Sie es immer noch an?
Unter diesem Motto eröffnet upsign, das Frauenprojekt von bras e.V. am 24. Oktober 2015 um 11.00 Uhr seinen Recycling PopUpStore im Bremer Lloydhof.
Dort, wo gerade die Verhandlungen um einen Abriss und ein neues Einkaufscenter gescheitert sind nutzt upsign jetzt den Leerstand um zu präsentieren, was sich aus scheinbar Wertlosem wie gebrauchten Textilien, ausgedienten Segeln und Fahrradschläuchen bis hin zu industrieller Ausschußware mit Hilfe von Kreativität und handwerklichem Geschick alles machen lässt. Vogelhäuschen aus Milchtüten, Sitzhocker aus alten T-Shirts, Kulturtaschen und schicke Einkaufstaschen aus gebrauchtem Segel, Lampen aus fehlerhaften Platinen oder Lattenrosten und die beliebten Messengerbags aus Resten von LKW Plane. Entwickelt werden die Ideen von 3 Bremer Künstlerinnen und Designerinnen, gefertigt werden sie von Frauen des Beschäftigungsprojekts upsign/bras e.V. in Kattenturm, für die die Arbeit bei upsign ein Stück Wiedereingliederung in den Arbeitsalltag , aber auch die Möglichkeit zur Sozialen Teilhabe an gesellschaftlichem Leben bedeutet.
Als Gastaussteller sind auch in diesem wieder die Recycling-Girls des Bügerzentrums Obervieland mit Ihren kreativen Recyclingideen dabei. Finanziell unterstützt wird der PopUpStore vor allem vom Quartier in Kattenturm durch das zur Verfügungstellen von WiN Geldern (Wohnen in Nachbarschaften).
Es wird auch in diesem Jahr einige (Mit)machaktionen und Präsentationen wie eine Modenschau „Fashion Re-usedmadeby upsign" geben. Termine werden 1 Woche im Voraus auf unserer Homepage www.upsign.de bekannt gegeben.;Bis zum 30.12.2015 ist der PopUpStore im Bremer Lloydhof geöffnet.

Zeitraum

01.10.2015 - 31.12.2015

Kontaktdaten

upsign ist ein Projekt von bras e.V.
Stavendamm 8
28195 Bremen
0421-378777

Fotos