ZwischenZeitZentrale Bremen

Projekte im Stadtteil Hastedt

Hulsberg Crowd

hulsbergcrowd

Hulsberg Crowd aka Demokratie Labor - Konzept Das ehemalige Schwesternwohnheim, vormalig Verwaltungssitz der GENO und vormalig Übergangswohnheim, wird für den Zeitraum vom 1. Oktober 2018 bis zum 30. Juni 2019 für 9 Monate zum temporären Experimentierraum im Zentrum der Stadt. Für die vorhandenen Räume wird ein Projektaufruf gestartet auf den sich InteressentInnen bewerben können. Hierfür werden inhaltlich keine Beschränkungen vorgegeben, in einem großen Match-making Event im August 2018 setzen sich dann alle InteressentInnen zusammen, um in einem gemeinsamen Prozess die Nutzungen zu bestimmen. Das Ziel ist es, eine Selbstverwaltung des Objekts zu erreichen, in der alle NutzerInnen des Gebäudes aktiv beteiligt sind. Das gesamte Projekt würde über seine Laufzeit von der ZZZ begleitet. Infrastrukturen Die momentane Situation ist für eine Zwischennutzung über neun Monate völlig ausreichend. Strom, Wasser und Heizung sind vorhanden, bzw. können relativ einfach wiederhergestellt werden. Die Telekommunikation würde über mobile Geräte (Wlan) wiederhergestellt. Falls es finanziell möglich ist, würden auch der Brandschutz über den Einbau einer Brandschutzzentrale (die Kabel liegen noch) und geliehender Feuerlöscher wiederhergestellt. Ansonsten würden nur die Erdgeschosse genutzt. Kosten Die NutzerInnen des Gebäudes würden über den gesamten Zeitraum die laufenden Kosten für das Gebäude übernehmen. Eingriffe in das Gebäude und Reparaturen wurden nur in Absprache mit dem Eigentümer vorgenommen. Art der Nutzung Grundsätzlich soll für das Projekt frei gedacht werden und allen Ideen ein Raum gegeben werden. Dennoch gilt es den Belangen der Nachbarschaft und des Baurechts nachzukommen, d.h. bestimmte Nutzungen werden aufgrund ihrer Emissionen (Geräusch, Geruch) oder ihrer Brandgefahr nicht verträglich sein. Haftung Die Haftung für das Gebäude wird im besten Fall durch einen Zusammenschluss der NutzerInnen als VertragspartnerInnen übernommen. Die ZZZ würde im Bereich der Vertragsgestaltung und der Versicherung von Haftungsrisiken unterstützen.

weiterlesen