ZwischenZeitZentrale Bremen

Objekte im Stadtteil Überseestadt

Bunker Lloydstraße 9

Foto 3webbunkerlloyd3

Der Bunker LLoydstraße 9 ist seit den Kriegsjahren leerstehend und wurde in den 70er Jahren für den atomaren Kriegsfall modernisiert. Der sechsgeschossige Bau mit jeweils knapp 110 Quadratmeter Fläche ist im Besitz der Stadtgemeinde Bremen. Gebaut wurde das Gebäude im Jahre 1942. Aus unbekannter Quelle haben wir in Erfahrung bringen können, dass dieser Bunker auch tatsächlich genutzt wurde. Menschen haben diesen Schutzraum bis Mai 1945 aufgesucht.

weiterlesen

Ehemalige Lkw-Zollabfertigung am Hansator

Ab8RundHaupteingang

Das ehemalige Lkw-Abfertigungsgebäude des Zollamts Hansator liegt am Eingang zur Überseestadt. Der ellipsoide Baukörper umfasst einen vormaligen Bürotrakt und eine überdachte Rampe, die früher der Lkw-Abfertigung diente. In dem Gebäude befinden sich 9 Räume entlang eines Flures. Das Gebäude und seine Ausstattung sind typisch für die 60er Jahre und seitdem baulich nicht grundlegend geändert oder saniert worden. Im Umfeld des Abfertigungsgebäude befindet sich auch das alte Zollamtsgebäude, in dem sich mittlerweile Proberäume für Musiker befinden, sowie die Tabakbörse. Die Freiflächen rund um das Gebäude werden sehr gerne von Lastwagenfahrern zum Rangieren und Parken genutzt.

weiterlesen