ZwischenZeitZentrale Bremen

Tanzfilmdreh mit 75 Tänzer*innen im Tabakquartier

Eintrag von am 16.01.2020

IMG 20200116 145225

Die 75 Tänzer*innen aus den Wettkampfgruppen Choice (10-13 Jahre alt), Real Talk (13-16 Jahre alt) und Solid (18-26 Jahre alt) des Tanzsportzentrum Delmenhorst e.V. sind eingespielte Streetdance Formationen, die von Berenike (Bee) Benke unterrichtet werden. Neben den Meisterschaften gab es Anfang 2016 ein Videodreh Projekt mit Marike Plöger und Pascal Wehling (3some Productions). Dieses Projekt lief so erfolgreich, dass wir 2020 mit weiterentwickeltem Niveau der Tänzer*innen und Technik ein weiteres Projekt starten konnten. Der Inhalt des im März 2020 veröffentlichen 4-minütigen Videos, besteht aus einem Mix aus Choreographien und kleineren Schauspielszenen. Die Locationsuche war nicht einfach, aber durch die Kontakte von Mama Birgit Benke (Stadtteilmanagerin Hemelingen) & Freundin Greta Wilhelm (Golden City) gelang uns die Verbindung zur ZZZ mit Daniel Schnier und somit die Weitervermittlung an Henrik Umgelder. Dieser führte uns sehr zeitnah durch die Gebäudetrakte des Tabakquartiers in Bremen Woltmershausen. Unsere Begeisterung war sehr groß! Mit vielen Visionen und Ideen planten das Videodreh-Team (Marike Plöger und Pascal Wehling) und ich (Bee Benke) die Gestaltung der Zeitplanung. Der gesamte Drehaufwand kam auf eine Summe von 19 Stunden, in 8 verschiedenen Räumen, an einem Wochenende. Für alle Parteien war dies anstrengend, aber auch spaßig und emotional. Im Aufenthaltsraum (Halle 1), der von uns sogenannten 'Home Base' wurde während den Pausen gespielt, getanzt, gequatscht und einfach Spaß gehabt. Obwohl der Aufenthalt im Tabakquartier mit Kälte verbunden war, hatten wir ein unvergessliches Wochenende! Das Tabakquartier ermöglichte uns die perfekte Inszenierung für unser Vorhaben. Ein riesen Dank geht an Henrik Umgelder, der immer für Rat und Tat zur Verfügung stand. Wir sind alle gespannt auf das Endprodukt, welches Anfang März 2020 auf dem Youtube Channel von "3SOME Productions" veröffentlicht wird. - 75 Tänzer*innen - 2 Videographen (3some Productions) - 1 Choreoraphin - viele Helfer*innen (Eltern) Lieben Gruß von Bee und 3some Productions